Aufruf an die Menschen Deutschlands, Europas und der ganzen Welt

Veröffentlicht am 23.12.2013

 

Von dieser Veranstaltung am 13. März 2012 in Berlin ruft Dr. Rath die Menschen in Deutschland und Europa auf, Verantwortung zu übernehmen. Es ist ein Aufruf, gemeinsam ein demokratisches Europa für die Menschen und durch die Menschen aufzubauen - und ein neues, auf die Vorbeugung und Beseitigung von Krankheiten ausgerichtetes Gesundheitswesen weltweit. Die schon jetzt verfügbaren Forschungsergebnisse wissenschaftlich begründeter Naturheilverfahren machen klar, dass die medizinische Anwendung dieser Erkenntnisse zahlreiche Volkskrankheiten auf einen Bruchteil ihres heutigen Standes zurückdrängen werden. Doch diese atemberaubende „Welt ohne Krankheit" wird uns nicht geschenkt - denn jede dieser Krankheiten ist für die Pharma-Industrie ein Milliardenmarkt. Wenn wir diese Welt für uns und unsere Kinder schaffen wollen, dann müssen wir uns engagieren. Jetzt!

Am 13. November 2007 fand in der polnischen Stadt Auschwitz, dem Standort des früheren nationalsozialistischen Konzentrationslagers Auschwitz, ein historisches Ereignis statt. In dieser Stadt - dem Ort, an dem die größten Verbrechen gegen die Menschheit verübt wurden - entstand der Plan für ein neues Europa. Angesichts der Rolle des Öl- und Pharma-Kartells hinter dem Zweiten Weltkrieg wie auch der in Auschwitz begangenen Verbrechen haben die Überlebenden des Konzentrationslagers ihre moralische Stimme erneut erhoben - möglicherweise zum letzten Mal -, um ein „Europa für die Menschen und durch die Menschen" zu fordern.

Zudem überreichten sie den „Relay of Life"-Award an Dr. Rath und die Stiftung mit dem klaren Auftrag, die Botschaft „Nie wieder!" an die nächste Generation weiter zu reichen.
Dr. Raths Dankesrede zur Entgegennahme der Auszeichnung ist hier dokumentiert: http://www.relay-of-life.org/speech/s...

Weiterführende Informationen, Fakten und jede Menge Dokumente:

http://www.profit-over-life.org
http://www.relay-of-life.org
http://www4ger.dr-rath-foundation.org
http://www.wiki-rath.de
http://www.eu-referendum.org