Skandal um Novartis-Impfstoffe, wer wacht da langsam auf?

Nachrichten Zweites Deutsches Fernsehen ZDF

 

Der angesehene und auch in der Schweiz geschätzte ehemalige Bundesgesundheits-Minister CSU Horst Sehhofer aus bayrischen Landen gibt im Fernsehen öffentlich zu, dass die Wirtschaft (Pharma) mittels Lobbing seit dreissig Jahren die Politik erfolgreich unterdrückt und in der Mangel hat.

 

Seine Aussage:

 

«Diejenigen die entscheiden, sind nicht gewähl, und diejenigen die gewählt werden haben nicht zu entscheiden. Und dass die das ausbaden, die das angerichtet haben.»

Nachrichten Schweizer Fernsehen am: 25. Oktober 2012 19.30 Uhr

10 vor 10 Nachrichten Schweizer Fernsehen am: 25. Oktober 2012

Nachrichten Schweizer Fernsehen am: 24. Oktober 2012

TSG – Abstimmungskomitee
Postfach | 9470 Buchs SG | 081 633 122 6
info@tsg-referendum.ch | www.tsg-referendum.ch